WELCOME TO:

WELCOME TO:
Mai 03, 2015

Aufbewahrung für meine Washi-Tapes - Mein Tape-Frieden :-)

Spätestens seit dem ich letztes Jahr im August meinen Kikki K geschenkt bekommen habe, kaufe ich immer und überall neue Bastelsachen. Am liebsten washi-Tapes und andere Klebebänder. Mittlerweile sind es unglaubliche 194 verschiedene geworden (meine Kiste mit den Weihnachts-Tapes nicht mitgezählt). Diese Sammelleidenschaft brachte so langsam ein Platzproblem mit sich, auch mit neuem Schreibtisch. Also habe ich mir überlegt, wie ich das ganze etwas Platzsparender aufbewahren kann. Als erstes habe ich sie in Kisten gestapelt, dann in leeren Kekspackungen hintereinander gereiht, dann auf Stäbchen aufgestellt, dann an einer Stange aufgereiht... Jetzt musste etwas neues her - Und das ist dabei herausgekommen:

Weitere Infos hier....

 Als erstes habe ich mir bei google eine schöne Form zum aufwickeln gesucht, was bietet sich da mehr an als eine Garnspule. Verwendet habe ich dieses Bild (von google) Link
Diese habe ich dann auf Packpapier ausgedruckt, ausgeschnitten und einlaminiert.



Ja und dann ging es auch schon mit dem wickeln los (tolle Beschäftigung während der Werbung beim abendlichen TV-Programm).


Ja und heute, eine Woche später, bin ich fertig und glücklich :-)

Wie gefällt es euch?

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gina Richards. Powered by Blogger.
Icons made by Freepik from www.flaticon.com is licensed by CC 3.0 BY
 
;